Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite und Geschenkportal und unserem Unternehmen (nachfolgend "Novadoo" oder "wir"). Das entgegengebrachte Vertrauen hat für uns einen sehr hohen Stellenwert und somit die Bedeutung und Verpflichtung, mit Ihren Daten sorgsam umzugehen und diese vor Missbrauch zu schützen.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Datenschutzgesetzgebung (EU DSGVO). Personendaten werden auf dieser Webseite und den Geschenkportalen unserer Kunden nur im notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder unerlaubt an Dritte weitergegeben. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Mit der Nutzung unserer Webseite und Geschenkportalen unserer Kunden und den darin befindlichen Angeboten erklären Sie sich damit einverstanden, dass unter Beachtung dieser Datenschutzerklärung die von Ihnen übermittelten Daten von uns gespeichert, verarbeitet und benutzt werden dürfen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweist. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bei Fragen und Mitteilungen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter
Novadoo AG
Zugerstrasse 8a
CH-6340 Baar
Email: info@novadoo.com


Ihre Rechte

Ihnen stehen folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu:

– Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
– Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
– Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
– Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
– Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)

Sollten Sie der Auffassung sein, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns rechtswidrig ist, oder wir möglicherweise aus anderen Gründen gegen Datenschutzrecht verstossen, bitten wir Sie direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.


Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Erbringung und Bereitstellung unserer Leistungen sowie zur Bereitstellung unserer Web- oder Online-Angebote erforderlich ist.

Eine Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zu anderen Zwecken ist nur zulässig:

1) nach Einwilligung des Nutzers,
2) wenn die Verarbeitung zum Zwecke der Vertragserfüllung, oder
3) zur Wahrung berechtigten Interessen ist, soweit nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Eine Ausnahme gilt im Übrigen in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Eingaben (Adressen, Feedbacks, Art des Geschenkes, etc.), welche Sie auf dem Geschenkportal der Firma, welche Sie mit einem Geschenk wertschätzt und für welche wir im entsprechenden Firmen «Look & Feel» das Geschenkportal aufbauen, eingeben, können von ihrer Firma im Rahmen der schon bestehenden Kundenbeziehung entsprechend eingesehen und benutzt werden.


Einholung von Einwilligungen / Widerrufsrecht

Einwilligungen nach Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO sind stets freiwillig und werden in der Regel elektronisch eingeholt. Die Einwilligung erfolgt durch Setzen eines Häckens in das entsprechende Feld zwecks Dokumentation der Einwilligungserteilung. Bei einer elektronischen Einwilligungserteilung kommt zum Zwecke der Identifizierung des Nutzers das sog. double-opt-in-Verfahren (https://www.onlinemarketing-praxis.de/glossar/double-opt-in) zur Anwendung (z.B. bei der Registrierung für Newsletter). Der Inhalt der Einwilligungserklärung wird elektronisch protokolliert.

Widerrufsrecht: Bitte beachten Sie, dass eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft – vollständig oder teilweise – widerrufen werden kann; die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt. Einen etwaigen Widerruf richten Sie bitte an die eingangs erwähnten Kontaktdaten (Datenschutzbeauftragter).


Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Das heisst, die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.


Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.


Weitergabe von Daten

Novadoo verzichtet auf jede kommerzielle Weitergabe Ihrer Daten und Feedbacks an Dritte. Ausser Ihre Eingaben (Adressen, Feedbacks, Art des Geschenkes, etc.), welche Sie auf dem Geschenkportal Ihrer Firma, welche Sie mit einem Geschenk wertschätzt und für welche wir im entsprechenden Firmen «Look & Feel» das Geschenkportal aufbauen, eingeben, können von Ihrer Firma im Rahmen der schon bestehenden Kundenbeziehung entsprechend eingesehen und benutzt werden.

Werden Ihre Daten durch unsere Dienstleister verarbeitet, die uns bei der Erstellung des Versandes und der Auslieferung unserer Produkte unterstützen, beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten nur auf das erforderliche Minimum und nur zum Zwecke des Versandes.

Im Rahmen der Auftragsverarbeitung wurden unsere Partner von uns sorgfältig ausgewählt und sind uns gegenüber gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Artikel 28 DSGVO zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten sowie zur Beachtung unserer eigenen Datenschutzstandards verpflichtet.

Technische und organisatorische Maßnahmen werden von uns regelmässig überprüft. Insbesondere ist es unseren Auftragsverarbeitern nicht gestattet, die Daten für werbliche Zwecke an Dritte weiterzugeben oder selbst kommerziell zu nutzen.


Übermittlung in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweiz) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. Das heisst, die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen. (so genannte „Standardvertragsklauseln“).


Verwendung von Cookies

Um die Nutzung unserer Anwendung attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies setzen wir auf Grundlage des Artikels 6, Abs. 1 lit f DSGVO ein.

Unser Interesse, die Anwendung bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen sowie betriebswirtschaftlich zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser bei nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen.

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein oder nicht benutzbar.


Google Analytics

Für die Analyse der Website-Nutzung verwenden wir den Webanalysedienste „Google Analytics“ der Firma Google (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung der Website durch unsere Kunden auf pseudonymer und/oder anonymer Basis ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Website-Nutzung werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse jedoch von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google benutzt die genannten Informationen, um die Nutzung der Website in unserem Auftrag auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Falls Sie eine Auswertung durch Google Analytics nicht wünschen sollten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Sie können außerdem die Erfassung der durch das Google Analytics-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren.

Wir nutzen Google Analytics dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.


LeadForensics

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Webseite Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens LeadForensics (http://www.leadforensics.com) verwendet. Der Hauptsitz von LeadForensics befindet sich in Communication House 26 York Street, London, W1U 6PZ Großbritannien.

LeadForensics ermittelt Details Ihrer Organisation inklusive Telefonnummer, Web-Adresse, SIC Code, eine Beschreibung des Unternehmens. Dabei zeigt LeadForensics den tatsächlich zurückgelegten Verlauf Ihres Besuches dieser Webseite auf, inklusive sämtlicher Seiten, die durch Sie besucht und angeschaut wurden und wie lange Sie auf dieser Seite verbracht haben. Keinesfalls werden die Daten zur persönlichen Identifizierung eines individuellen Besuchers verwendet. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung anonymisiert. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird LeadForensics die erhobenen Informationen nutzen, um Ihren Besuch der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Sofern Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, werden wir in der Regel nur solche Daten erheben, die wir zur Erbringung der erfragten Leistungen, wie z.B. Versand des Geschenkes oder zur Beantwortung Ihrer Anfragen, benötigen. Sämtliche von Ihnen angegebenen Daten werden auf sicheren Servern verschlüsselt gespeichert. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen, welche wir als solche kennzeichnen.


Änderungsvorbehalt

Die Novadoo AG behält sich das Recht vor, diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben jederzeit zu ändern.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Senden...

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Interner Server-Error. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie hier im Live-Chat.